Eventstream

Current track

Title

Artist


Kultur(Politik) in Münster: Öffnet Räume

Festival der Demokratie

Scheduled on

Kultur(Politik) in Münster: Öffnet Räume

Tagged as

Warum ich mich für die Demokratie interessieren sollte, aber nicht muss!


Podiumsdiskussion mit Frauke Schnell, Leiterin des Kulturamts Münster (angefragt), Remsi Al Khalisi (neuer Schauspielchef des Theater Münster), Raphaela Nagler (Geschäftsführung von MoNokultur), Bernadette Spinnen (Leitung Münster Marketing), und einer/einem Vertreter*in des Jungen Parlaments, welches während des Demokratierlabor-Zeitraums täglich tagen wird

 

Der UNESCO-Kulturbegriff stellt darauf ab, dass „die Kultur in ihrem weitesten Sinne als die Gesamtheit der einzigartigen geistigen, materiellen, intellektuellen und emotionalen Aspekte angesehen werden kann, die eine Gesellschaft oder eine soziale Gruppe kennzeichnen. Dies schließt nicht nur Kunst und Literatur ein, sondern auch Lebensformen, die Grundrechte des Menschen, Wertsysteme, Traditionen und Glaubensrichtungen.“

Das Demokratielabor endet mit einem Dialog zur Kraft (oder Energie) der Kultur in (Weiter-)Entwicklung dieser Stadt – gerade auch in Umbruchzeiten!
Denn Kunst und Kultur bieten nicht nur Diskursräume, sondern sie aktivieren auch zum bürgerschaftlichen Engagement und prägen das Bild einer Stadt und ihrer Lebensqualität. Somit leisten Kunst und Kultur einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt der Gesellschaft – sie stehen für demokratische Auseinandersetzung und gesellschaftliche Verständigung.

Münster erfreut sich einer vielfältigen und bunten Kulturlandschaft. Neben den kommunal geförderten Einrichtungen gibt es eine große freie und starke Kunst- und Kulturszene – welch ein Geschenk für eine aktive Stadt!

Wie kann dieses Potential optimal genutzt, gesehen, einbezogen werden? Und wie kann es sich optimal entfalten und weiterentwickeln? Welche Konzepte, Ansätze und Kooperationen braucht es dafür? Was sind die Gelingensbedingungen einer nachhaltigen und demokratischen Entwicklung der kulturellen Vielfalt?

Eine zukunftsorientierte Kulturpolitik bedeutet sich einem kritischen Diskurs zu stellen. Immer. Wieder. Mit allen Akteur*innen.

Moderation Andrea Hansen
In Kooperation mit Münster Marketing

Termin

Freitag, 08. Okt 21, 19.30 – 21.30 Uhr

Ort

Rathausfestsaal (für mobilitätseingeschränkte Personen über einen Aufzug zwischen Rathaus und Stadtweinhaus erreichbar)

Programm

https://festival-der-demokratie.org/kulturpolitik-in-muenster-oeffnet-raeume


Read more